Gemeinderatswahlen 2012

1. Wahlgang: 6. Mai 2012
2. Wahlgang: 17. Juni 2012

In folgenden Gemeinden kam es zu stillen Wahlen:
Ballwil, Dierikon, Emmen, Kriens, Triengen

Aufgrund von Fusionen und Fusionsbemühungen fanden die Wahlen in folgenden Gemeinden erst im Herbst 2012 statt:
Beromünster, Escholzmatt-Marbach, Geuensee, Knutwil, Mauensee, Rickenbach, Schötz, Sursee

Wahlresultate 1. Wahlgang 6. Mai 2012

Wahlresultate 2. Wahlgang 17. Juni 2012

Wahlresultate Herbst 2012